Kapitel 1 28.05.16

Morgens hat uns Benni mit dem Auto nach Düsseldorf zum Flughafen gebracht.

Sicherheitscheck und Gepäckabgabe waren sehr schnell. Es ist 8 Uhr, Boarding beginnt 9:10, Abflug 9:50….sogar schon 10 Minuten früher und mit einer komplett leeren Sitzreihe. Das Inflight Entertainment war recht ansprechend, z.B. gab es aktuelle Filme wir „Der Marsianer“, das Platzangebot für die Beine leider weniger. Zumindest Barbara war eher unzufrieden, auch wenn wir die Reihe für uns hatten.

Nach der Landung in Fort Myers haben wir den Mietwagen abgeholt, ein Nissan Altima 3.5 SL. Mussten dann aber feststellen, dass die Navigationsapp trotz eines Tests in Deutschland hier nicht dazu zu bewegen war, Offline zu funktionieren. Gott sei Dank hatten wir einen Ausdruck von Google Maps dabei.

Am Hotel Westin Cape Coral at Marina Village angekommen wurden wir gleich herzlich von Remy begrüßt. Der arbeitet dort als Front Desk Manager, ist aber eigentlich ein Freund aus Paderborn, der vor 23 Jahren ausgewandert ist. Deshalb haben wir auch eine tolle große Suite (>70qm, großer Balkon mit Blick auf die Mangroven, komplette Küche und Waschmaschine) für eine tolle Rate bekommen.

Wir haben uns noch schnell was zum Essen besorgt und sind dann totmüde ins weiche „Heavenly Bed“ gefallen.

nächstes Kapitel

public/silver/chap1.txt · Zuletzt geändert: 2020/10/19 13:13 (Externe Bearbeitung)
CC Attribution-Share Alike 4.0 International
Driven by DokuWiki Recent changes RSS feed Valid CSS Valid XHTML 1.0